Antragsformular
Financial Asset

Deutsche Anwalt - und Notarversicherung

Der versicherte Personenkreis der DANV ist eng begrenzt. Deshalb kann sie auch günstigere Konditionen anbieten als Versicherer, deren Kunden aus allen Bevölkerungsschichten und Berufsgruppen kommen.

Versicherbare Berufe :

  1. Kammerberufe
    Rechtsanwälte, Notare, Rechtsbeistände, Patentanwälte, Wirtschaftprüfer, Vereidigte Buchprüfer, Steuerberater, Steuerbevollmächtigte
  2. weitere Berufe / Berufsgruppen
    Unternehmensberater, Wirtschaftberater, Dipl. Kaufleute, Dipl. Volkswirte, Dipl. Wirtschaftsing., Dipl. Ökonomen, Syndici/Juristen in der freien Wirtschaft, Rechtsreferendare
  3. gleichgestellter Personenkreis
    Vorstände von Aktiengesellschaften, GmbH-Geschäftsführer von Großbetrieben, Leitende Angestellte, Prokuristen von Großbetrieben, Geschäftsführer von Klein – und Mittelbetrieben
  4. Studenten der Rechtswissenschaften und der Wirtschaftswissenschaften im Abschlusssemester
    Die Deutsche Anwalts- und Notarversicherung war von ihrer Herkunft her zunächst allein mit der Anwaltschaft verbunden. So wurde sie 1907 aufgrund einer Entscheidung des Deutschen Anwalttages 1905 in Hannover als "Ruhegehalts-, Witwen- und Waisenkasse für deutsche Rechtsanwälte und Notare" gegründet.

In den 30-er Jahren wurde der Name in "Deutsche Anwalts- und Notarversicherung" geändert. Der versicherbare Personenkreis wurde wegen der vergleichbaren Qualifikation und Berufsausübung auf die neu entstandenen wirtschaftprüfenden und steuerberatenden Berufe ausgedehnt. Seit 1948 arbeitet die DANV als Sonderabteilung der Hamburg Mannheimer mit Sitz in Hamburg.

Folgende Produkte sind über die DANV erhältlich:


Alters- und Hinterbliebenenversorgung
Risikoversicherung
Pensionsversicherung
Berufsunfähigkeitsschutz

DANV – besondere Produkte für besondere Kunden


Gerne erstellen wir Ihnen Angebote zu allen DANV Produkten.